Zuschauer

Wenn sich das Gasteinertal am 7. September 2024 im adidas TERREX INFINITE TRAILS Fieber befindet, versammeln sich nicht nur Trailrunner und ihre Begleitpersonen im SalzburgerLand. Auch für Besucher, die sich dieses sportliche Event-Highlight nicht entgehen lassen wollen, hat Gastein einiges zu bieten.

An den an der Strecke gelegenen Almhütten  (Gamskarkogelhütte, Poserhöhe, Graukogealm,  Graukogelhütte, Bergrestaurant Kleine Scharte, oder Gipfelrestaurant Stubner) kann man die Bergkulisse genießen, die regionalen Schmankerl kosten und die Läuferinnen und Läufer anfeuern, die an diesem Tag vorbeikommen.

Auf unserer Programm Seite haben wir die Durchlaufzeiten (ETAs) aufgeführt. Mithilfe unserer Google Race Map kann man leicht zu Positionen entlang der Rennstrecken navigieren.

Kostenlose An- und Abreise Dank Benzinfrei-Tag

Am 7. September ist Benzinfrei-Tag im SalzburgerLand. Somit können Zuschauer am Renntag alle öffentlichen Verkehrsmittel (auch die ÖBB) kostenlos zur An- und Abreise nach Gastein nutzen. Auch innerhalb des Tals kann man sich mit den Postbussen gratis von Ort zu Ort bewegen.

Zusätzlich dazu, bieten wir den Athlet:innen einen aIT Shuttle Bus an, den auch ihre Begleitpersonen kostenlos nutzen können. Mehr Infos hierzu findet ihr auf unsere FAQ Seite.

Von Berg zu Berg mit Wanderschaukelticket

Für all diejenigen, die sich weniger Höhenmeter zutrauen, als die Trailrunner, gibt es die Möglichkeit, am Renntag ein Wanderschaukelticket der Gasteiner Bergbahnen zu erstehen, um sich  bequem entlang der verschiedenen Rennstrecken zu bewegen. Mit nur einem Ticket kann man die Schlossalmbahn, die Kaserebenbahn, die Senderbahn, die Stubnerkogelbahn und die Graukogellifte nutzen. Sie werden an diesem Samstag ununterbrochen von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet sein.

Von der Bergstation der Schlossalmbahn führt ein Fußweg vorbei am Speichersee (Verpflegungsstation 30K) in etwa 30 Minuten zur Kaserebenbahn. Mit der Kaserebenbahn gelangt man ins Angertal (Verpflegungsstation 30K/45K/Loop L/60K) und nimmt anschließend die Senderbahn hinauf zum Stubnerkogel (Verpflegungsstation 45K/Loop L/60K). Alternativ kann man mit dem Bus nach Bad Gastein fahren (Verpflegungsstation 45K/Loop L/60K im Merangarten) und mit dem Sessellift zur Bergstation Graukogel (Verpflegungsstation 60K) gelangen.

Für INFINITE TRAILS friends & family ist das Ticket vergünstigt für 29,50 Euro erhältlich. Allerdings muss bis zum 6. September online unter diesem LINK gekauft werden.